Kontrollieren Sie jetzt Ihren Echtzeit und historischen Energieverbrauch(-kosten)

Sie können mit einem kostengünstigen, einfach zu bedienenden Gerät beginnen, das Ihnen hilft, den Verbrauch (Strom, Gas, Wasser) Ihres Hauses oder Unternehmens zu verstehen.

Jetzt kostenlosen Demo Zugang anfordern!

Testen Sie jetzt kostenlos unser Energiemonitoring Dashboard und entdecken Sie Ihr Einsparungspotential

Wir schätzen Ihre Privatsphäre und würden Sie niemals spammen

  • Energieverbrauch(-kosten) in Echtzeit

    Daten werden alle 5 Sekunden gesammelt und alle 60 Sekunden gespeichert.

  • Historischer Energieverbrauch(-kosten)

    Unbegrenzter Datendownload für eine unendliche historische Verbrauchsanalyse und Vergleiche.

  • Sichere und stabile Datenübertragung

    Wir verwenden die neuesten Technologien (MQTT, Docker, InfluxDB, Amazon Web Services …)

  • kurze Amortisierung

    Beste Preise zu kurzen Amortisierungszeiten, um sicherzustellen, dass Ihre
    Energieeffizienz Projekte einen garantierten Erfolg erzielen.

  • Komplettes Managementsystem

    Für private Haushalte und Unternehmen sowie Facility Manager: (Strom, Gas, Wasser) und Luftqualität (Temperatur, Feuchtigkeit, CO2-Konzentration)

  • Datenschutz

    Sichere Daten auf der Cloud Lösung, zugänglich von jedes mobile Gerät oder vom PC.

  • Einfache Installation

    Unser System verwendet die vorhandene Infrastruktur und ist mit fast allen Zählern kompatibel, die es auf dem Markt gibt.

  • Schnelle Installation

    “Plug’n’Play” -System für einfache Installation und einfache Bedienung.

Jetzt kostenlosen Demo Zugang anfordern!

Testen Sie jetzt kostenlos unser Energiemonitoring Dashboard und entdecken Sie Ihr Einsparungspotential

Wir schätzen Ihre Privatsphäre und würden Sie niemals spammen

Das sagen andere Personen zu unserer Lösung:

Ich bin total Zufrieden mit dem Energomonitor Strom Sense Set – es war wirklich einfach und schnell zu installieren, und die App ist wirklich einfach zu bedienen und schön übersichtlich gemacht.

Es scheint einen Unterschied in den Energieverbrauchswerten von einzelnen Wochen zu geben und dank eurer Lösung konnte ich auch erkennen woran es lag – es gibt keine Alternative auf dem Markt, die besser ist.

Peter Weissgerber